Kundenmagazin ITinsider – Ausgabe 6

Wie grün ist IT?

Mit der sechsten Ausgabe unseres Kundenmagazins ITinsider nehmen wir die Möglichkeiten unter die Lupe, mit denen die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) zu mehr Nachhaltigkeit und somit zum Klimaschutz beitragen kann – und erklären, was unsere IT-Systemhäuser in diesem Zusammenhang für ihre Kunden leisten können.

Ein erster Blick ins Inhaltsverzeichnis:

  • IT-Support: Green IT: Was steckt dahinter?
  • IT-Infrastruktur: Virtuelle Server für die Umwelt
  • IT-Sicherheit: Achtung: Klimakrisen gefährden IT-Sicherheit
Vorschau

Erhalten Sie unser
kostenloses Magazin per E-Mail

Wenn Sie die hier angegebene Möglichkeit zum Download nutzen möchten, müssen Sie dafür Ihre E-Mail-Adresse angeben. Das IT-SERVICE.NETWORK nutzt Ihre Daten, um Ihnen künftig Informationen zu Services, Neuheiten und Aktionen per E-Mail zu übermitteln. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Oder melden Sie sich direkt bei uns im Kundenservice:

0 52 07/92 99-550kontakt@it-service.network

Warum sollten sich Unternehmen für Nachhaltigkeit einsetzen?

Der Klimaschutz ist ein ganz großes Thema unserer Zeit. Denn: Durch die in zunehmendem Maße ausgestoßenen Treibhausgase hat sich das Klima in den jüngsten Jahrzehnten deutlich stärker verändert als in den Jahrzehnten und Jahrhunderten zuvor. Das Resultat ist eine rapide Erderwärmung mit weitreichenden Auswirkungen. Experten drängen vehement darauf, alles daran zu setzen, um den Klimawandel zumindest zu verlangsamen.

Die IT tritt in diesem Kontext sowohl als „Klimakiller“ als auch als „Klimaretter“ in Erscheinung. Klimakiller ist sie unter anderem deshalb, weil für Produktion und Betrieb von IT-Geräten Ressourcen und Energie benötigt werden, was zum Klimawandel beiträgt. Trotzdem wird die IT auch als Klimaretter gehandelt. Denn: Digitale Technologien gelten als unverzichtbar, um Kohlenstoffemissionen in vielen Bereichen zu reduzieren.

So setzen Sie Green IT in Ihrem Unternehmen um!

In dieser Ausgabe unseres Kundenmagazins ITinsider wollen wir aufzeigen, wie Unternehmen mit Fokus auf die IT zu mehr Nachhaltigkeit beitragen können. Nachdem wir die Rolle der IT für den Klimawandel beleuchtet haben, widmen wir uns anschließend dem sogenannten Green-IT-Ansatz und den Möglichkeiten, die er all jenen Unternehmen bietet, die ihren CO²-Fußabdruck verringern und Nachhaltigkeit im Betrieb umsetzen wollen.

Danach nehmen wir Teilaspekte in den Blick. Es geht darum, wie virtuelle Server zum Umweltschutz beitragen können und warum die Datenbereinigung gut für das Klima ist. Wir beschäftigen uns mit Herstellern, die sich für Nachhaltigkeit stark machen und zunehmend nachhaltige Produkte in ihren Portfolios haben. Und wir erklären, wie unsere IT-Systemhäuser regionale Unternehmen bei ihren Anstrengungen unterstützen können.


Informieren Sie sich in unserem Kundenmagazin darüber, wie Sie Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen umsetzen und damit zum Klimaschutz beitragen können!