Logo

iiyama – Screens der Königsklasse

Desktop-Monitore, Touchscreens & Large Format Displays von iiyama: flexible Technik für alle Fälle

Produktvorschau
  • Digital Signage Displays für Ihre Werbung im richtigen Licht
  • Moderne Touchscreens für interaktives Arbeiten in Business-Meetings
  • Desktop-Monitore perfektioniert für jeden Nutzer

iiyama: Bildschirm-Spezialist auf ganzer (Produkt-)Linie

Nutzerfreundliche Produkte, ausgestattet mit modernster Technologie – genau das stellt iiyama seinen Kunden als Spezialist für Monitore aller Art bereit. Mit Desktop-Monitoren für die einzelnen Arbeitsplätze in der Firma, Großformat-Displays mit Touch-Funktion für den Konferenzraum oder auch Digital Signage Displays für Werbung am Point-of-Sale bietet der japanische Hersteller vor allem Unternehmen ein breites Produktportfolio. Dabei setzt iiyama auf ein Dreigespann aus Leistung, Zuverlässigkeit und Nutzerzufriedenheit.

Desktop-Monitore für jeden Bedarf

    Mehr als 60 verschiedene Typen von Desktop-Monitoren listet der iiyama-Produktkatalog. Sie verteilen sich auf verschiedene Serien. Unternehmen, die die Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter ausrüsten möchten, sollten sich vor allem die B- und die X-Serie anschauen.

    Die Monitore der B-Serie sind mit einer ganzen Reihe an Funktionen ausgestattet, mit denen sie an die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst werden können. Der höhenverstellbare Standfuß lässt sich in genau die richtige Position bringen, um dadurch eine ergonomisch richtige Körperhaltung zu ermöglichen. Gleichzeitig sorgt er für perfekte Sicht auf den Bildschirm. Der Bildschirm lässt sich außerdem vom Quer- ins Hochformat drehen, was sich zum Beispiel bei langen Tabellen als praktisch erweisen kann.

    Mit bester Farbperformance aus allen Blickwinkeln und einer optimalen Kompatibilität mit anderen Geräten glänzen die Monitore der X-Serie – daher eignen sie sich besonders für Fotografen, Grafik-Designer und Co.

    Touch-Monitore – Reaktion auf den kleinsten Fingertipp

      Auf Berührung reagieren die iiyama-Touch-Monitore der Serien SR, SAW, MTS, PCAP und MC-/MCS. Auch hier sind die verschiedenen Serien, die aus unterschiedlichen Touch-Technologien basieren, auf verschiedene Nutzungen ausgelegt. Zusätzlich passen sie sich verschiedenen Umgebungen an. Die resistiven Touch-Screen-Monitore der SR-Serie kommen zum Beispiel in anspruchsvollen Umgebungen wie der Industrie zum Einsatz, denn weder Schmutz oder Staub noch Kratzer oder Flüssigkeiten können ihnen etwas anhaben. Da die Oberfläche auf Druck reagiert, kann der Touch-Screen auch mit behandschuhten Fingern und speziellen Stiften bedient werden.

      Die Glasoberfläche der Monitore aus der Reihe SAW (Surface Acoustic Wave) sind besonders kratzfest – und eignen sich deshalb speziell für öffentliche Orte oder Schulen. Während diese SAW-Monitore mit Ultraschallwellen arbeiten, basieren die Monitore der MTS-Reihe auf einer optischen Touch-Technologie und können mit jeder Art von Objekt bedient werden.

      Ein echtes High-End-Produkt sind Monitore der PCAP-Serie (Projective Capacitive). Zum Beispiel in Kundengesprächen präsentieren die Monitore das Verkaufsprodukt im besten Licht – und machen es dank projektiv-kapazitivem Touch-Display perfekt zum digitalen Vorführobjekt. Mikroskopisch feine Verkabelungen sind in das Glas des Displays integriert und reagieren sofort, wenn ein Finger die Oberfläche berührt. Und: Das Glas macht den Bildschirm höchst widerstandsfähig gegen Stöße, Kratzer und Vandalismus.

      Die letzte Serie im Bunde der Touch-Monitore sind die Open-Frame-Monitore der MC- und MSC-Serie. Sie können aufgrund der integrierten Montageöffnungen problemlos in Verkaufstheken oder Infopoints integriert werden

      Large Format Displays für professionelles Arbeiten

        Besonders beeindruckende Produkte aus dem Hause iiyama sind die Großformat-Displays der LFD-Serie. Ob in Schaufenstern, an Bahnhöfen, in Geschäften oder Eingangshallen – in Umgebungen aller Art können die Displays eingesetzt werden, sei es um als Digital Signage für Produkte zu werben oder wichtige Informationen bereit zu stellen. Unabhängig von den Lichtverhältnissen überzeugen die LFD-Monitore mit einer außergewöhnlichen Farbklarheit aus sämtlichen Blickrichtungen – wahlweise in Full-HD- oder 4K-Qualität. Und auch im Konferenzraum eignen sich die Modelle dieser Reihe hervorragend, um Präsentationen zeigen oder Videokonferenzen abhalten zu können. Über das System iiSignage kann der gewünschte Inhalt bequem von einem Desktop-PC oder Laptop innerhalb desselben Netzwerks auf das Großformat-Display übertragen werden.

        Die interaktive Variante der iLFD-Serie setzt dem noch eins drauf. Professionell, solide und robust – das sind die Adjektive, mit denen iiyama dieses besondere Produkt beschreibt. Dank der besten Panel-Technologie, der hohen Leuchtkraft und der ungewöhnlichen Farbbrillanz bieten diese Displays ein klares und detailliertes Bild aus sämtlichen Blickwinkeln. Die interaktiven Bildschirme mit Touch-Funktion, erhältlich in Größen von 32 bis 86 Zoll, können wegen ihrer hohen Leistungsfähigkeit rund um die Uhr eingesetzt werden. Sie arbeiten mit fast allen Geräten und Softwares zusammen. Viele weitere Funktionalitäten lassen sich individuell bestimmen und einstellen.
        Jetzt vom IT-Dienstleister beraten lassen