Payload – Definition

Was ist Payload?

Der Begriff Payload wird für die Komponenten einer Malware verwendet, über die sie in ein bestimmtes System oder Netzwerk geschleust wird. Häufig handelt es sich bei dieser Schadsoftware um einen Computerwurm oder -virus. Payloads verstecken die Malware in einem als Text markierten Bereich einer Nachricht.

Doch Vorsicht: Der Begriff Payload wird nicht nur für Malware verwendet. Derselbe Begriff ist auch im Bereich der Telekommunikation für die Daten eines Pakets etabliert, die keine Steuer- und Protokollinformationen enthalten, also für Nutzerdaten.

Zurück zur Übersicht

IT-Dienstleister finden