IT-News und Trends für Unternehmen

IT-Sicherheitsmanagement

5 Stufen zur besseren IT-Sicherheit


17. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

Richtiges IT-Sicherheitsmanagement wird immer wichtiger – denn die Cyberkriminalität steigt. Doch bei vielen Unternehmen gibt es noch gravierende Defizite in puncto Unternehmenssicherheit. Erfahren Sie hier, welche Stufen Sie mit Ihrem Unternehmen auf dem Weg zur besseren IT-Sicherheit durchlaufen und was Sie daraus lernen können.

Mehr lesen

DSFA

Wann sind Firmen dazu verpflichtet?


10. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

DSFA ist die Abkürzung für Datenschutz-Folgenabschätzung. Sie wird Ende Mai 2018 mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung für einige Datenverarbeitungsprozesse in Unternehmen zur Pflicht. Ob Sie eine DSFA für Ihren Betrieb vornehmen müssen, klärt dieser Artikel – auch im Vergleich zur bekannten Vorabkontrolle nach altem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Mehr lesen

Meltdown – Spectre

Sicherheitslücken in Prozessoren


5. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

Das Jahr 2018 hat nicht mal richtig Fahrt aufgenommen. Da haben Forscher schon zwei neue IT-Sicherheitslücken entdeckt: Meltdown und Spectre genannt. Diesmal sind Prozessoren verschiedener Hersteller betroffen. Das heißt: So gut wie jedes Gerät und jeder Nutzer ist potentiell gefährdet – unabhängig von Betriebssystem und Browser. Passiert ist aber noch nichts. Infos und Tipps zu […]

Mehr lesen

Datenschutz-Folgenabschätzung

Kennen Sie Ihr Risiko?


3. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

Jede Firma verarbeitet personenbezogene Daten – von Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern. Das hat ab Mai 2018 datenschutzrechtlich schärfere Konsequenzen als bisher. Dann wird die deutsche Vorabkontrolle zur europaweiten Datenschutz-Folgenabschätzung. Was sich damit ändert und was Sie jetzt zu tun haben? Das erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Facebook-Account

Help Update Account: Sicherheitswarnung gefälscht


11. Dezember 2017, von - IT-Sicherheit

Auf Facebook teilt das Benutzerkonto „Help Update Account“ Beiträge von Kleinunternehmen und Selbständigen und spricht eine Sicherheitswarnung aus:  „Facebook-Sicherheitswarnung! Bitte genehmigen Sie Ihr Konto erneut, um eine Blockierung zu verhindern.“ Dieser Facebook-Account ist gefälscht und will nur an die Login-Daten Ihres Unternehmens. Was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.

Mehr lesen

Social Engineer

Sicherheitsrisiko Mensch


6. Dezember 2017, von - IT-Sicherheit

60 Prozent der IT-Sicherheitsvorfälle in Unternehmen gehen auf den Faktor Mensch zurück. Ein Social Engineer macht sich das zunutze. Wie manipulierbar wir in bestimmten Situationen sind und welche Folgen das haben kann, zeigt eine reale Social Engineering Attacke – passend zur Weihnachtszeit.

Mehr lesen

O365

Wie Ihre Firma von Office 365 online profitieren kann?


20. November 2017, von - Cloud-Lösungen

Office 365 – kurz O365? Das ist doch normales Office – nur eben im Abo. Diese Erklärung ist nicht falsch, aber ein wenig zu kurz gegriffen. Wie und in welcher Form O365 Ihrem Unternehmen nützlich sein kann inklusive beispielhaftem Kostenszenario: Das lesen Sie hier.

Mehr lesen

Windows 365 gibt’s nicht

Wann lohnt sich Office 365, wann nicht?


17. November 2017, von - Cloud-Lösungen

Sie googeln Windows 365, meinen aber Office 365? Dann bekommen Sie hier die Antworten zu folgenden Fragen: Was ist Office 365? Wann lohnt es sich für Unternehmen umzusteigen? Was sind die Vor- und Nachteile? Und wo liegen Fallstricke?

Mehr lesen

5G-Netz

Innovationstreiber oder Zukunftsmusik?


9. November 2017, von - Cloud-Lösungen

2020 soll es soweit sein: Echtzeitkommunikation, erhöhte Produktivität und Effizienz, neue Geschäftsmodelle. Alles sehr abstrakte Vorstellungen, die mit dem 5G-Netz als neuer Mobilfunkstandard daherkommen. Welche konkreten Potenziale kann die 5G-Technologie Unternehmen eröffnen? Ist es wirklich ein Innovationstreiber oder Zukunftsmusik, die derzeit viel zu laut aufgedreht wird?

Mehr lesen

E-Mail weiterleiten

Riskante Datenübermittlung an Privat-Account


3. November 2017, von - IT-Sicherheit

Ein Gerichtsurteil bestätigt es: eine geschäftliche E-Mail weiterleiten zum privaten Mail-Account – einfach so, weil praktisch. Das ist nicht unbedingt erlaubt und kann datenschutz-, arbeits- und strafrechtlich sogar relevant werden. Denn es kann eine riskante Datenübermittlung darstellen, die eventuell auch Betriebsgeheimnisse preisgibt.

Mehr lesen