IT-Sicherheit

EU-Datenschutzverordnung

Ende der Übergangsfrist zur Umsetzung der DSGVO


25. Mai 2018, von - IT-Sicherheit

Wir schreiben den 25. Mai 2018 – und damit das Ende der Übergangsfrist der neuen EU-Datenschutzverordnung. Doch trotz der langen Übergangsfrist hat kaum ein Unternehmen die Umsetzung der DSGVO fristgerecht geschafft. Wir klären, welche Gründe es dafür gibt und womit Unternehmen in dem Fall rechnen müssen.

Mehr lesen

Sicherheitslücke Software-Version?

Vor- und Nachteile älterer Software-Versionen


4. Mai 2018, von - IT-Sicherheit

Ist ältere Software grundsätzlich unsicher? Oder kommt es bei der Frage nach der Sicherheit weniger auf die Software-Version an? Pauschal lässt sich diese Frage erstmal nicht beantworten. Darum schauen wir uns im Folgenden die Vor- und Nachteile älterer Software-Versionen an. 

Mehr lesen

Software-Aktualisierung

Gefahren veralteter Software in Unternehmen


25. April 2018, von - IT-Sicherheit

Wenn uns WannaCry, Petya, Meltdown, Spectre & Co. eins gelehrt haben, dann das: Es führt kein Weg an der Software-Aktualisierung vorbei. Schwachstellen machen nämlich auch nicht vor älteren Software-Versionen und -Technologien halt – im Gegenteil. Doch warum stellt veraltete Software eine Gefahr für Ihr Unternehmen dar?

Mehr lesen

TOMs DSGVO

Datenschutz und Datensicherheit


13. April 2018, von - IT-Sicherheit

Auslegungssache: Mit diesem Begriff ist schon viel über die EU-Datenschutz-Gundverordnung (DSGVO) gesagt. Auch was die technisch organisatorischen Maßnahmen (TOMs) betrifft, wird die DSGVO nur in zwei Punkten wirklich konkret. Ansonsten herrscht eine gewisse Abgrenzungs- und Definitionsproblematik. Welche Details Sie bei den TOMs DSGVO beachten sollten, erfahren Sie hier.

Mehr lesen

TOM Datenschutz

Sicherheitsmaßnahmen nach DSGVO


3. April 2018, von - IT-Sicherheit

TOMs, die Abkürzung für technische und organisatorische Maßnahmen: Das ist für Unternehmen nichts Neues. Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gewinnen diese TOM Datenschutz jedoch gewaltig an Relevanz – besonders als rechtliche Absicherung. Sie können im Zweifelsfall die Existenz Ihres Unternehmens retten. Wie und warum? Das erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Datensicherung

Worauf Sie beim Backup Management achten sollten


29. März 2018, von - IT-Sicherheit

In regelmäßigen Zeitabständen machen immer neue und agressivere Erpressungstrojaner in den Schlagzeilen von sich reden. Die Frage ist aber: Machen Sie auch regelmäßig eine Datensicherung? Wenn nein, dann sollten Sie das schnellstmöglich nachholen – und zwar nicht nur, weil am 31. März der World Backup Day stattfindet.

Mehr lesen

Passwort Check

Heute ist Ändere dein Passwort Tag


1. Februar 2018, von - IT-Sicherheit

Haben Sie heute schon Ihr Passwort geändert? Nein? Dann wird es jetzt aber höchste Zeit, denn heute ist Ändere dein Passwort Tag! Wir erklären im folgenden Artikel, was es damit auf sich hat und helfen Ihnen beim Passwort Check.

Mehr lesen

IT-Sicherheitsmanagement

5 Stufen zur besseren IT-Sicherheit


17. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

Richtiges IT-Sicherheitsmanagement wird immer wichtiger – denn die Cyberkriminalität steigt. Doch bei vielen Unternehmen gibt es noch gravierende Defizite in puncto Unternehmenssicherheit. Erfahren Sie hier, welche Stufen Sie mit Ihrem Unternehmen auf dem Weg zur besseren IT-Sicherheit durchlaufen und was Sie daraus lernen können.

Mehr lesen

DSFA

Wann sind Firmen dazu verpflichtet?


10. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

DSFA ist die Abkürzung für Datenschutz-Folgenabschätzung. Sie wird Ende Mai 2018 mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung für einige Datenverarbeitungsprozesse in Unternehmen zur Pflicht. Ob Sie eine DSFA für Ihren Betrieb vornehmen müssen, klärt dieser Artikel – auch im Vergleich zur bekannten Vorabkontrolle nach altem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Mehr lesen

Meltdown – Spectre

Sicherheitslücken in Prozessoren


5. Januar 2018, von - IT-Sicherheit

Das Jahr 2018 hat nicht mal richtig Fahrt aufgenommen. Da haben Forscher schon zwei neue IT-Sicherheitslücken entdeckt: Meltdown und Spectre genannt. Diesmal sind Prozessoren verschiedener Hersteller betroffen. Das heißt: So gut wie jedes Gerät und jeder Nutzer ist potentiell gefährdet – unabhängig von Betriebssystem und Browser. Passiert ist aber noch nichts. Infos und Tipps zu […]

Mehr lesen