Spear Phishing – Definition

Was ist Spear Phishing?

Spear Phishing (vom englischen = Speerfischen) ist eine besondere Form des Phishing, also dem „Angeln“ von benutzerbezogenen Informationen oder sensiblen Unternehmensdaten, mit denen in ein System gelangt und/oder Eigentum entwendet werden kann.

Bei dieser besonders raffinierten Form des Phishing wird der Angriff jedoch nicht massenhaft und somit (zumindest halbwegs) willkürlich, sondern gezielt vollzogen. Der Angreifer sammelt hierbei für eine betrügerische Nachricht Informationen über sein Opfer, um sie legitim und authentisch zu gestalten. Eine bekannte Sonderform des Spear Phishing ist der CEO-Betrug bzw. CEO-Fraud.

Phishing und Spear Phishing sind Social-Engineering-Angriffe. Lesen Sie für weitere Informationen zu diesem Thema unseren Blogpost zu den zehn beliebtesten Social-Engineering-Methoden.

Zurück zur Übersicht

IT-Dienstleister finden