fbpx

Wir empfehlen Microsoft Software

IT-SERVICE.NETWORK empfiehlt:

Windows 10 Pro

Wir sind für Sie da

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Datenschutzerklärung

     

    * = Pflichtfelder

    Wenn Sie die hier angegebene Möglichkeit zur Kontaktaufnahme nutzen möchten, müssen Sie dafür personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Hinweise zum Datenschutz finden.

    Weitere IT-Dienstleister finden

    IT-Dienstleister finden

    Über 510 Standorte deutschlandweit

    Moderne PCs mit Windows 10 Pro

    /img/1d/f7/4a/1df74afc-3163-42b6-a878-3faee636d983.jpg

    • Integration von Intel® Core™ vPro™ Prozessoren der 8. Generation und Office 365 Business Premium
    • Ortsunabhängige Produktivität, Mobilität sowie längere Akkulaufzeit
    • Schnelleres Arbeiten und einfacheres Multitasking

    Windows 7: End of Support

    Zum 14. Januar 2020 stellt Microsoft den erweiterten Support für Windows 7 ein. Ab dem Fälligkeitsdatum erhalten Computersysteme unter Windows 7 keine wichtigen Sicherheitsupdates mehr. Auch stellt der Microsoft-Kundendienst keinen technischen Support für Windows 7 mehr bereit.

    Der Umzug auf Windows 10 Pro ist über kurz oder lang alternativlos: Wenn auch etwas verzögert, endet die Unterstützung von Windows 7 doch schon bald und vor allem Unternehmen sollten nicht auf veraltete Software zurückzugreifen. Wir empfehlen Ihnen deswegen, den Wechsel zu Windows 10 Pro noch vor kommendem Jahreswechsel zu vollziehen. Systeme mit Microsofts aktuellem Betriebssystem sind zusätzlich auch schneller, leistungsstärker, einfacher zu bedienen und vor allem deutlich sicherer.

    Gefahrenpotential veraltete Software
    Der Einsatz von Software – vor allem von Betriebssystemen – über das Support-Ende hinaus birgt ein gigantisches Gefahrenpotential. Unternehmen sind durch den Einsatz von veralteten Systemen erst nach Support-Ende entdeckten Sicherheitslücken hilflos ausgeliefert. Ihre Systeme und sensiblen Daten dienen als leichtes Ziel für Phishing-Attacken, Ransomware oder DDoS-Angriffen.
    Jetzt vom IT-Experten beraten lassen

    Mit Microsoft Office 365 Business Premium erhalten Sie E-Mail-Hosting und Desktopversionen, mobile und Webversionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook sowie weitere Tools, die Sie dabei unterstützen, Ihr Unternehmen zu führen und zu erweitern. Die Apps werden ständig aktualisiert, sind also niemals veraltet.

    In Microsoft Business Premium sind enthalten:

    Intel® Core™ vPro™ Prozessoren der 8. Generation bieten tief in die Hardware integrierte Sicherheitsmechanismen, die – etwa durch individuell anpassbare Multifaktor-Authentifizierung –, für eine effektive Endpunktsicherheit sorgen. Zudem ermöglichen sie Fernverwaltbarkeit über Funk und Out-of-Band-Funktionen. Diese sparen Administratoren Zeit und helfen, Kosten zu senken.

    Intel®-basierte PCs mit Windows 10 Pro unterstützen Sie dabei, Ihre Unternehmensdaten, Ihre Kundendaten und die digitalen Identitäten Ihrer Mitarbeiter sowie Ihren Ruf und Ihre Marke zu schützen. Der integrierte Windows Defender Antivirus bietet einen soliden Schutz vor schädlicher Software und Hackerangriffen. Kontrollieren Sie mit der Windows Information Protection den Umgang Ihrer Mitarbeiter, die mit Unternehmensdaten arbeiten. Verhindern Sie, dass z. B. Kunden- oder Finanzdaten in Social-Media-Apps kopiert werden.

    Nutzen Sie Windows Hello. Melden Sie sich mit Ihrem Gesicht oder Ihrem Fingerabdruck an. Ersetzen Sie Kennwörter durch eine benutzerfreundliche mehrstufige Authentifizierung. Über Windows Hello können Sie auch Ihren Windows-PC mit dem Smartphone oder anderen Begleitgeräten mit aktiviertem Windows Hello ohne Kennwort schnell entsperren.

    Intel® Core™ vPro™ Prozessoren der 8. Generation bieten Unternehmen eine stabile gemeinsame Plattform, die eine Auswahl aus unterschiedlichen PCs ermöglicht und Herausforderungen vermeidet, die typischerweise mit inkonsistenten Computer-Infrastrukturen einhergehen.

    Ihr Intel®-basierter PC mit Windows 10 Pro ist mit vorhandenen kabelgebundenen und drahtlosen Zusatzgeräten kompatibel. Durch eine einmalige Anmeldung können sich Ihre Mitarbeiter mit dem separat erhältlichen Azure Active Directory bei Windows 10 Pro, Office 365 und anderen Microsoft-Systemen anmelden. Sie können sich frei aussuchen, wann Windows Updates installiert werden sollen – ob automatisch oder nach Ihrem eigenen Zeitplan.

    Verwenden Sie Ihren Laptop im Tablet-Modus. Erleben Sie die First-Touch-Funktion auf Ihrem 2in1 oder Ihrem PC mit Touchscreen. Windows bietet Ihnen viele Interaktionsmöglichkeiten, aus denen Sie auswählen können. Nutzen Sie Windows Ink auf die Weise, die Ihnen am natürlichsten erscheint und am besten zu Ihrer Tätigkeit passt. Für noch mehr Komfort und Produktivität können Sie sogar zwischen mehreren Interaktionsformen hin und her wechseln.

    Optimieren Sie Ihre Produktivität durch Informationstechnik mit reaktionsschnellen Leistungseigenschaften, wie sie für ernsthaftes Business-Computing notwendig sind. Mit Hardware-verstärkten Sicherheitsmechanismen sind Sie Sicherheitsbedrohungen einen Schritt voraus und mit Fernverwaltbarkeit können Sie die IT-Betriebskosten reduzieren.