Ihr IT-Dienstleister in Mömlingen – Ball IT

Ball IT ist Ihr IT-Dienstleister in Mömlingen in der Nähe von Aschaffenburg und hat sich dort unter anderem auch einen Namen als Netzwerkpapst erarbeitet. Als IT-Spezialist für kleine und mittelständische Unternehmen unterstützt Sie Dirk Ball mit seinem fachkundigen Team kompetent bei Ihren IT-Belangen und berät Sie kundenindividuell – denn was für den einen Betrieb gilt, muss ja noch lange nicht auch Ihre Anforderungen an ein funktionierendes IT-System widerspiegeln. Das IT-Unternehmen aus Mömlingen überzeugt dabei gerade in den Bereichen IT-Service, IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur sowie Netzwerktechnik und WLAN. Das übergeordnete Ziel: eine funktionsfähige IT zur Verfügung zu stellen, denn ohne diese ist das Arbeiten heutzutage kaum mehr möglich.

Ball IT - EDV-Service neu definiert!

Schafgasse 22a | 63853 Mömlingen

Name
E-Mail Adresse*
Unternehmen
Ihre Nachricht*
+49 6022 2642366Route planen
* = Pflichtfelder
Wenn Sie die hier angegebene Möglichkeit zur Kontaktaufnahme nutzen möchten, müssen Sie dafür personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ball IT in Mömlingen – 360°-Betreuung

Nomen est Omen: Der Name Ball IT ist nicht nur klangvoll, sondern verdeutlicht den Anspruch, den Dirk Ball und sein Team an ihre Arbeit stellen, nämlich Ihnen eine zuverlässige, durchdachte IT zur Verfügung zu stellen. So können Sie sich ganz Ihrem Kerngeschäft widmen und sich in vollem Umfang auf die kompetente 360°-IT-Betreuung durch Dirk Ball und sein Team verlassen. Ihr IT-Dienstleister aus Mömlingen bietet Ihnen weitgefächerte IT-Dienstleistungen an. Beginnend bei der detaillierten Analyse Ihrer IT, über die Konzeption, Inbetriebnahme, Überwachung, Wartung und Betreuung Ihrer IT-Infrastruktur – die Ball IT in Mömlingen ist Ihr Ansprechpartner.

IT geht auch einfach! Mit Ball IT aus Mömlingen!

Keine Frage: IT ist komplex und nicht jeder kann sich in komplexe IT-Themen hineindenken. Nicht selten ist es sogar so, dass das Thema in den falschen Händen zu Frust, stockenden Arbeitsabläufen oder gar einem kompletten Arbeitsausfall führen kann. Dabei hat das Thema IT mittlerweile die Macht, ein Unternehmen extrem effektiv oder eben gar nicht arbeiten zu lassen. Gerade aus diesem Grund ist es so wichtig, einen IT-Spezialisten ans Werk zu lassen, der eine klare und einfach verständliche IT-Struktur aufsetzt und diese weiterführend betreut. Selbstverständlich haben Dirk Ball und sein Team dabei auch Ihre Kosten im Hinterkopf. Neben einer mittel- oder langfristige Kostensenkung gehören daher ebenso eine kontinuierliche, transparente Kommunikation sowie klare Preis- und Leistungsaussagen zur Zielsetzung.

Passive Netzwerkstrukturen im Griff – mit Ball IT aus Mömlingen

Beginnend bei der Planung und Analyse über die Umsetzung und die Schulung bis hin zur Wartung und dem konstanten Monitoring von passiven Netzwerkstrukturen – Ihre Firmen-IT ist bei Ball IT aus Mömlingen bei Aschaffenburg in sicheren Händen. Doch auch die Planung, Analyse, Umsetzung und der Betrieb von WLAN-Netzwerken gehören zu den IT-Serviceleistungen, die Dirk Ball und sein Team anbieten. Zu den speziellen Leistungen zählen zusätzlich die Server-Wartung, die Systemadministration, die Netzwerküberwachung, die Erstellung eines IT-Sicherheitskonzepts und viele weitere Themen rund um die IT. Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu Dirk Ball auf und lassen sich individuell beraten.

Ball IT: Fachmännische Schulungen durch den „Netzwerkpapst“

Etwa 80 Prozent der unerklärbaren EDV-Probleme sind Ursache einer fehlerhaften EDV-Verkabelung. Als Spezialist auf diesem Gebiet hat sich Dirk Ball mit seinem IT-Systemhaus in der Nähe von Aschaffenburg mittlerweile einen Namen als Netzwerkpapst erarbeitet. Und das nicht unbegründet, wie Stefan Schaaf, überzeugter Kunde der Ball IT und Geschäftsführer der Humanelektonik GmbH, berichtet: „Schon im ersten Gespräch vor Ort wurden die Schwachstellen von Herrn Ball erkannt und eine praktikable Lösung vorgeschlagen. Herr Ball erkannte das technische Potenzial unserer Mitarbeiter und so ergab es sich, dass wir in einer Schulung ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ durch Herrn Ball in die Lage versetzt wurden, unsere eigene Netzwerkinfrastruktur in Ordnung zu bringen und systematisch zu optimieren. Schon an dem Tag der Schulung und nach ersten Optimierungsarbeiten konnte der Geschwindigkeitsvorteil spürbar festgestellt werden.“