fbpx

Coinhive – Definition

Hier finden Sie verständliche Erklärungen zu den wichtigsten Begrifflichkeiten rund um das Thema IT.

Was ist Coinhive?

Coinhive war ein Krypto-Mining-Dienst, der im Jahr 2017 von einem deutschen Unternehmen namens AuthedMine GmbH gegründet wurde. Der Dienst ermöglichte es Webseiten-Betreibern, die Rechenleistung von Besuchern ihrer Websites zu nutzen, um Kryptowährungen abzubauen.

Das Konzept von Coinhive basierte auf dem sogenannten „Proof-of-Work“-Konsensmechanismus, der von vielen Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, verwendet wird. Dieser Mechanismus erfordert das Lösen von komplexen mathematischen Problemen, um neue Transaktionen in der Blockchain zu validieren und gleichzeitig neue Münzen zu erzeugen. Dies erfordert eine erhebliche Rechenleistung, und viele Krypto-Miner verwenden spezielle Hardware, um diesen Prozess zu beschleunigen.

Coinhive hingegen bot Website-Betreibern die Möglichkeit, die Rechenleistung von Besuchern ihrer Webseiten zu nutzen, um diese komplexen mathematischen Probleme zu lösen. Dies geschah über JavaScript-Code, der in die Websites eingebettet wurde und im Hintergrund ausgeführt wurde, ohne dass der Besucher etwas davon bemerkte. Die Belohnungen für das Lösen der Probleme wurden dann in der Kryptowährung Monero ausgezahlt, die an die Webseiten-Betreiber weitergeleitet wurden.

Kritik an Coinhive

Coinhive wurde von einigen Experten als durchaus legitimes Geschäftsmodell angesehen, da es eine alternative Einnahmequelle für Website-Betreiber darstellte. Insbesondere für Webseiten mit geringem Traffic und hohem CPU-Verbrauch, wie zum Beispiel Torrent-Websites oder Online-Spiele, konnte Coinhive eine rentable Einnahmequelle sein.

Allerdings wurde Coinhive auch für bösartige Zwecke missbraucht. Cyberkriminelle nutzten die Technologie, um Malware zu verbreiten und die Rechenleistung von ahnungslosen Besuchern für illegale Zwecke zu nutzen. Dies führte dazu, dass viele Antivirus-Programme und Ad-Blocker den Coinhive-Code als Bedrohung erkannten und blockierten.

Einstellung von Coinhive

Aufgrund des Missbrauchs und der damit verbundenen negativen Berichterstattung wurde Coinhive schließlich im März 2019 eingestellt. Die Betreiber gaben an, dass die negativen Auswirkungen auf die Reputation des Unternehmens zu groß geworden seien und dass sie sich auf andere Projekte konzentrieren wollten. Heute gibt es ähnliche Dienste, die weiterhin Krypto-Mining über den Browser ermöglichen, aber Coinhive bleibt ein prominentes Beispiel für die Möglichkeiten und Risiken dieser Technologie.

uebersicht

Das Lexikon für IT-Begriffe

In unserem Lexikon finden Sie Definitionen, Beschreibungen und verständliche Erklärungen zu den relevantesten Fachbegriffen rund der IT-Branche.

Zur Übersicht aller Begriffe

Wir empfehlen:

Anti-Virus-Management

Automatische Virenschutz-Kontrolle und -Aktualisierung

Mehr Details

IT-Dienstleister in Ihrer Nähe

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Datenschutzerklärung

     

    Partner Name

    Geschäftszeiten ansehenRoute planen

    Partner Adress

    * = Pflichtfelder
    Wenn Sie die hier angegebene Möglichkeit zur Kontaktaufnahme nutzen möchten, müssen Sie dafür personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Weitere IT-Dienstleister finden

    IT-Dienstleister finden

    Über 510 Standorte deutschlandweit

    Weitere Beiträge