IT-Sicherheit

Security Management

Flexible Sicherheit aus der Cloud für Ihr Unternehmen

von 30.03.2017
Security Management

Die Sicherheit von Firmendaten ist ein hohes Gut, weswegen Sie diese stets schützen sollten. Deshalb ist das Security Management so wichtig. Damit Sie sich auf das Kerngeschäft Ihres Unternehmens kümmern können, gibt es IT-Dienstleister, die sich um die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten kümmern. und „Security as a Service“ anbieten.
Was das genau ist, erfahren Sie hier.

Security Management

Unternehmen übergeben das Security Management oft an externe Firmen, die  Datensicherheit über Cloud-basierte Lösungen anbieten.

Was ist Security as a Service?

Security as a Service (auch SecS) ist ein besonderes Outsourcing-Modell. Nutzt eine Firma Security as a Service, überträgt sie ihr Sicherheits-Management an einen externen Anbieter. Meistens umfasst Security as a Service Anwendungen wie Antivirus-Software, die über das Internet, also über eine Cloud bereitgestellt werden.
Dass Firmen-Management immer wichtiger wird und von Unternehmen nicht unterschätzt werden darf, haben die Sicherheitsexperten von G Data belegt. Denn sie fanden für den aktuellen Malware-Report heraus, dass sich im ersten Halbjahr 2016 im Schnitt alle neun Sekunden eine neue Malware-Variante verbreitet hat.

Bei Security as a Service werden sensible Daten in die Cloud oder auch auf fremden Servern ausgelagert. Deshalb fällt in diesem Zusammenhang der Begriff cloudbasiertes Security Management. In der Cloud liegen dann all die Daten bereit, auf die der Mitarbeiter mit seinem Endgerät zugreifen kann oder muss. Er greift die gewünschten Daten nicht mehr vom zentralen Firmenserver ab, sondern von einem externen Server oder aus der Cloud. Kapern Hacker ein Endgerät, bleibt ihnen der Zugriff auf alle Firmendaten verwehrt.

Vorteile des Security Management

Die Vorteile des Security Management liegen auf der Hand: Geringer Wartungsaufwand, hohe Verfügbarkeit und sofortiger Schutz. Aber ein kompetentes Sicherheits-Management bietet noch mehr Vorteile:

  • Kontinuierliche Updates der Viren-Signatur, unabhängig von den Aktionen der Anwender
  • Security-Dienstleister verfügen als spezialisierte Fachleute über mehr Erfahrung
  • Neue Nutzer können schneller angelegt werden
  • Wenn administrative Aufgaben wie das Log-Management outgesourcet werden, kann Ihr Unternehmen Zeit und Geld sparen und beides für wichtigere Aufgaben innerhalb des Unternehmens nutzen.

Umfassender Schutz dank Security Management

Wenn Ihr Unternehmen seine Sicherheit in fremde Hände legt, bekommen Sie mit dem Security Management umfassenden Schutz. Dabei ist es ganz egal, ob Sie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen sind oder sogar ein global agierendes Großunternehmen. Sie sparen in jedem Fall wertvolle IT-Ressourcen, Zeit und Personal und können sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren. Brauchen Sie noch mehr Informationen, dann lesen Sie den Bericht über Sicherheit aus der Cloud oder kontaktieren Sie direkt einen unserer IT-Dienstleister aus dem IT-SERVICE.NETWORK. Wir sind auf dem neuesten technischen Stand und beraten Sie kompetent. Wenn Sie Interesse an Security as a Service haben, finden wir gemeinsam eine Lösung, die zu Ihren Ansprüchen passt.

Geschrieben von

Fragen zum Artikel? Frag den Autor
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* = Pflichtfelder
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Themen zum Thema IT-Sicherheit

IT-Sicherheit

Staatstrojaner

Wie Staatstrojaner funktionieren und ob man sich schützen kann

von • 28.11.2022

Staatstrojaner sind per Gesetz legitimiert, trotzdem fragen sich natürlich viele Unternehmer und Privatpersonen, was es im Detail damit auf sich hat. Und auch: Ob es Schutzmöglichkeiten gibt. Unt...

Weiterlesen
IT-Sicherheit

Ransom Cartel

Neuer Erpresstrojaner basiert auf Ransomware-as-a-Service

von • 16.11.2022

Ransom Cartel lautet der Name eines neuen Erpressertrojaners, der auf dem „as-a-Service“-Prinzip sowie der perfiden REvil-  Technologie basiert und vornehmlich große Unternehmen im Visier hat. ...

Weiterlesen
IT-Sicherheit

BSI-Lagebericht 2022

Bedrohung durch Cybercrime auf Rekordniveau

von • 07.11.2022

Der BSI-Lagebericht 2022 ist da – und laut diesem war die Lage noch nie so gefährlich wie jetzt. Die Bedrohungen durch Cybercrime für deutsche Unternehmen und Privatnutzer sind extremer denn je. ...

Weiterlesen