Du hast nach dsgvo gesucht


DSGVO-Bußgeldbemessung

Datenschutzbehörden einigen sich auf Konzept

Neues von der DSGVO-Bußgeldbemessung. Die Datenschutzbehörden von Bund und Ländern sollen sich aktuellen Meldungen zufolge auf ein gemeinsames Konzept geeinigt haben. Das Ziel dahinter: Die DSGVO-Bußgelder sollen transparent und nachvollziehbar werden. Was die Einigung im Detail bedeutet und welche Faktoren für die Bußgeldhöhe bei Verstößen gegen den Datenschutz eine Rolle spielen, verraten wir jetzt.

Mehr lesen


Privacy by Design & Privacy by Default

Technikgestaltung in Zeiten der DSGVO

Die Begriffe Privacy by Design und Privacy by Default sind spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 in aller Munde. Was aber bedeuten sie eigentlich im Detail? Und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Sie als Unternehmer beziehungsweise für Ihre Entwickler? Wir erklären beide Begriffe, verraten Ihnen, welche Aspekte Sie diesbezüglich unbedingt beachten sollten […]

Mehr lesen


Datenschutzerklärung für Bewerber

DSGVO-Pflicht für Online-Bewerbungen

Haben Sie eine Datenschutzerklärung für Bewerber? Und damit ist keinesfalls die „normale“ Datenschutzerklärung auf Ihrer Website gemeint.  Falls Sie diese Frage mit „Nein“ beantwortet haben, sollten Sie jetzt schnell handeln. Denn anderenfalls verstoßen Sie gegen die Auflagen und Regeln der DSGVO.

Mehr lesen


DSGVO-Compliance testen

ImmuniWeb prüft Einhaltung der DSGVO-Regeln

Die DSGVO-Compliance bereitet seit gut einem Jahr vielen Unternehmen Kopfschmerzen. Vor allem bei kleineren Betrieben und Firmen ohne eigene IT- und/oder Rechtsabteilung herrscht nach wie vor große Unsicherheit darüber, ob sie wirklich alles richtig machen. Der Webdienst ImmuniWeb will hier helfen. Was dahinter steckt und welche Schwachstellen das nützliche Tool darüber hinaus noch aufdecken kann, […]

Mehr lesen


Datenschutz-Änderungen 2019

DSGVO-Anpassung & neue Regel für Datenschutzbeauftragte

Zahlreiche Datenschutz-Änderungen will die Bundesregierung noch vor der Sommerpause beschließen. Während viele Unternehmer auf weniger Bürokratie hoffen, warnen Experten aber schon vor den Konsequenzen.  Welche Datenschutz-Änderungen im Detail geplant sind und was genau sich für welche Unternehmen künftig ändern soll, verraten wir jetzt.

Mehr lesen


DSGVO-Meldepflicht

Wann müssen Unternehmen Datenpannen melden?

Die DSGVO-Meldepflicht regelt, dass betroffene Unternehmen Datenpannen sofort öffentlich melden müssen. Jetzt hat die EU die Meldepflicht noch einmal weiter verschärft. Unter welchen Umständen Vorfälle rund um Daten anzeigepflichtig sind und was die neuen Regeln besagen, erfahren Sie jetzt bei uns.

Mehr lesen


DSGVO Beratung nein, Sanktionen ja

Datenschutzaufsichtsbehörde verkündet Kursänderung

Eine DSGVO Beratung will wohl jedes Unternehmen, Bußgelder eher nicht. Das Problem: die Politik hält die Datenschutzbehörden an der kurzen Leine. Zumindest finanziell. Welche Auswirkungen diese Tatsache auf den künftigen Kurs der Aufsichtsbehörden hat, verraten wir jetzt.

Mehr lesen


Einsicht in die Personalakte durch Auskunftsanspruch

DSGVO stärkt Mitarbeiterrechte

Einsicht in die Personalakte muss „dank“ der DSGVO und ihrem Auskunftsanspruch jedes Unternehmen binnen 30 Tagen gewähren. Warum das vielen Arbeitgebern gegen den Strich geht und was Mitarbeiter wirklich davon haben, einen Blick in ihre Personalakte werfen zu können, verraten wir jetzt.

Mehr lesen


Harter Brexit bringt DSGVO-Probleme

Die Folgen für Datentransfers mit Großbritannien

Ein harter Brexit, also der Austritt Großbritanniens aus der EU ohne Austrittsabkommen, wird Experten zufolge zu einem undurchsichtigen Datenchaos führen. Warum der Brexit in Verbindung mit der DSGVO zu massiven Problemen führen kann und welche Folgen sich dadurch für international tätige Unternehmen ergeben können, verraten wir jetzt.

Mehr lesen