datendiebstahl Tags


Identitätsdiebstahl

Welche Folgen Datendiebstahl haben kann

Identitätsdiebstahl ist das Worst-Case-Szenario in der Kategorie Cybercrime. Wer hier zum Opfer wird, kann einen sozialen und finanziellen Totalschaden erleiden, der sich im Zweifel auch noch auf Familienmitglieder, Freunde, Kollegen oder den Arbeitgeber ausweitet. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich selbst als Privatperson oder wie Sie Ihre Mitarbeiter als Unternehmer wirksam vor Identitätsdiebstahl schützen.

Mehr lesen


Datensafe – Fingerabdruck statt Passwort

Biometrisch gesicherte Medien für hohe Datensicherheit

Ein Datensafe ist die Lösung für alle, die häufig unterwegs sind und die Sicherheit ihrer Daten gewährleistet wissen wollen. Gerade auf Reisen kann es schnell passieren, dass Datenträger wie USB-Sticks oder Festplatten verloren gehen. Geraten sie dann in falsche Hände, ist guter Rat teuer. Wir verraten Ihnen, wie ein Datensafe funktioniert und welche Sicherheitsmechanismen greifen.

Mehr lesen


KBOT Computervirus in Umlauf

Urzeit-Virus stiehlt Daten

KBOT ist der Name eines neuen Computervirus, der sich zwar mit Urzeit-Methoden verbreitet, aber deswegen nicht minder gefährlich ist. Entdeckt wurde er von den Kaspersky-Sicherheitsexperten. Vornehmliches Ziel von KBOT ist der Diebstahl von sensiblen Daten. Erfahren Sie, wie sich KBOT verteilt, warum er so außergewöhnlich ist und wie Sie sich und Ihr Unternehmen schützen können.

Mehr lesen


Wirtschaftskriminalität

Deutsche Unternehmen betroffen wie noch nie

102,9 Milliarden Euro – für deutsche Unternehmen ist der Schaden durch Sabotage, Datenklau oder Spionage so hoch wie noch nie. Erschreckend: Drei von vier deutschen Unternehmen sind von digitaler oder analoger Wirtschaftskriminalität betroffen. Zu diesem Ergebnis ist der Digitalverband Bitkom in einer Umfrage gekommen. Wir fassen die Zusammenhänge und Ergebnisse der Studie für Sie zusammen.

Mehr lesen


Buchbinder: Datenleck bei Autovermieter

Mehr als 3 Millionen Kunden Opfer einer Datenpanne

Buchbinder ist einer der größten Kfz-Vermieter in Deutschland. Jetzt wurde bekannt, dass 10 Terabyte persönliche Kundendaten öffentlich zugänglich waren. Und es kommt noch schlimmer: Auch Nutzer anderer Miet- und Vergleichsportale sind betroffen.  Experten sprechen schon von der größten Datenpanne in der Geschichte der Republik. Alle Hintergründe und was Betroffene tun sollten, jetzt bei uns.

Mehr lesen


Mastercard-Daten gestohlen

Alle Infos zum Priceless-Specials-Leak

Zahlreiche Mastercard-Daten könnten in die Hände Dritter gelangt sein. Schuld daran ist ein Datenleck des Priceless-Specials-Bonusprogramms, das sich großer Beliebtheit erfreute. Mastercard selbst warnt seine Kunden mittlerweile proaktiv und gibt Handlungsempfehlungen. Wie Sie herausfinden, ob Ihre Daten beziehungsweise die Kreditkartendaten Ihres Unternehmens betroffen sind und was Sie in diesem Fall tun können, erfahren Sie hier.

Mehr lesen


Passwort-Diebstahl

3 Tipps für den optimalen Passwort-Schutz

Von Passwort-Diebstahl sind immer mehr Nutzer betroffen. Das fand jetzt eine Studie des Sicherheits-Experten Kaspersky heraus. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöhte sich die Anzahl der Opfer um satte 60 Prozent – deutsche Nutzer sind besonders betroffen. Wie Sie Ihren Passwort-Schutz optimieren und welche verheerenden Folgen Passwort-Diebstahl für Unternehmen haben kann, lesen Sie bei uns.

Mehr lesen


Datenklau – 5 Sofort-Maßnahmen

Schnelle Hilfe bei Datendiebstahl

Opfer von Datenklau sind zunächst vor allem eines: panisch. Und das durchaus zu recht, schließlich kann ein Datendiebstahl extrem üble Folgen haben. Wir verraten, was Sie sofort tun können und sollten, um den Schaden möglichst in Grenzen zu halten. Denn wer schnell handelt, kann häufig noch das Schlimmste verhindern.

Mehr lesen


2FA gegen Identitätsdiebstahl

Datenklau vorbeugen durch zusätzliche Sicherheitsabfrage

Es gibt gute Passwörter und schlechte – und es gibt die 2-Faktor-Authentifizierung, kurz 2FA. Die macht aus schlechten Passwörtern zwar keine guten, bietet aber zusätzlichen Schutz vor Datenklau und Identitätsdiebstahl. Was 2FA ist, wie es funktioniert und warum Sie und Ihre Mitarbeiter diese Form der Zugriffsberechtigung bevorzugen sollten, erfahren Sie hier.

Mehr lesen