reverse engineering Tags


Betriebsgeheimnisse und ihre Sicherheit

Wie Sie Ihre Produkte vor Reverse Engineering schützen

Reverse Engineering – dieser Begriff bezeichnet das analytische Betrachten aller Einzelteile von eigenen und fremden Produkten. Häufig ist dieses Vorgehen komplett legal, auch wenn anhand von Produkten Betriebsgeheimnisse offengelegt werden. Eine Sonderstellung kommt Software zu. Da Reverse Engineering bei Konkurrenzunternehmen und Cyberkriminellen immer beliebter wird, ist eine zentrale Frage: Wie können Sie Ihre Betriebsgeheimnisse schützen?

Mehr lesen


Reverse Engineering

Die Nachkonstruktion von eigenen oder fremden Produkten

Reverse Engineering bezeichnet eine Methode, mit der ein fertiges Produkt erfolgreich nachkonstruiert werden kann. Unternehmen führen das Reverse Engineering an nicht mehr produzierten Objekten sowie an Konkurrenzprodukten durch. Erfahren Sie hier, was die Vorteile von legalem Reverse Engineering sind und wann es für Ihr Unternehmen zur Gefahr werden kann.

Mehr lesen