malware Tags


Kritische Infrastrukturen in Gefahr

Cyberattacken verstärkt auf KRITIS-Einrichtungen

Auf den Punkt gebracht lässt sich festhalten: Ohne Kritische Infrastrukturen (KRITIS) läuft nichts. Es handelt sich dabei um Einrichtungen, die funktionieren müssen, damit das Gemeinwohl nicht gefährdet wird. Das Problem: Cyberattacken richten sich vermehrt auf genau diese Einrichtungen. Wir erklären, was es mit den KRITIS auf sich hat und wie sich die Lage aktuell darstellt.

Mehr lesen


Cyberangriffe 2020

Wir stellen fünf Cyberattacken auf Unternehmen vor

Die Cyberkriminalität nimmt zu. Schon in Jahr 2019 war die Zahl der Cyberangriffe auf einem neuen Höchststand. Für das Jahr 2020 liegen noch keine konkreten Zahlen vor, es lässt sich aber schon jetzt ein Blick auf einige Cyberangriffe 2020 werfen. Wir stellen fünf Cyberangriffe auf Unternehmen vor und verraten, welche Lehren Sie daraus ziehen können.

Mehr lesen


Emotet-Trojaner wieder aktiv

Malware tarnt sich als Update für MS Word

Der Emotet-Trojaner beschäftigt Unternehmen und IT-Sicherheitsexperten mittlerweile seit mehr als sechs Jahren. Und hier gleich die schlechte Nachricht: Ein Ende ist nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil sogar, denn die gefährliche Malware präsentiert sich immer wieder in neuem Gewand. Wir verraten, mit welcher Tarnung es die neueste Trojaner-Version nun versucht und welche Risiken drohen.

Mehr lesen


Mirai-Botnet: König der IoT-Malware

Wie die (Linux-)Schadsoftware DDoS-Attacken vorbereitet

Die Malware Mirai infiziert mit besonderer Vorliebe IoT-Geräte und spannt darüber ihr Botnetz auf. Das Mirai-Botnet ist dabei so präsent und so gefährlich, dass es den Titel als „König der IoT-Malware“ schon seit einigen Jahren vehement verteidigt. Die Gefahr durch die (Linux-)Schadsoftware ist besonders für Unternehmen groß. Warum? Das lesen Sie bei uns.

Mehr lesen


Qbot steigt in Top Ten ein

Trojaner ist eine der größten Malware-Bedrohungen

Von Emotet haben Sie bestimmt längst gehört. Aber sagt Ihnen auch Qbot etwas? Falls nicht, aufgepasst: Der Banking-Trojaner hat es jetzt in die Top Ten der relevantesten Angreifer seiner Art geschafft. Lesen Sie bei uns, was Sie über QBot wissen müssen und wie Sie sich schützen.

Mehr lesen


KryptoCibule

Neuer Krypto-Trojaner stiehlt Geld und Daten

KryptoCibule ist der Name eines neuen Krypto-Trojaners, den die Sicherheitsforscher von Eset jüngst entdeckt haben. Tatsächlich scheint die Malware bereits seit Ende des Jahres 2018 zu existieren. Seitdem wurde sie permanent weiterentwickelt – und wird damit nun zu einer großen Gefahr. Wir verraten Ihnen, wie KrytoCibule funktioniert und wie Sie sich schützen können.

Mehr lesen


Deepfakes

Die Gefahren für die IT-Sicherheit durch KI

Aktualisiert am 06.01.2021

Deepfakes stellen eine neuartige Bedrohung für die IT-Sicherheit dar. Hacker und Cyberkriminelle machen sich dabei die Möglichkeiten modernster Technologien und der Künstlichen Intelligenz (KI) zunutze. Wir verraten Ihnen, wie Angriffe auf Unternehmen mittels Deepfake funktionieren und warum KI ein zweischneidiges Schwert darstellt.

Mehr lesen


Logger M00nD3V

Multifunktionaler Keylogger ist hochgefährlich

Ein neuer Logger mit dem klangvollen Namen M00nD3V treibt derzeit sein Unwesen. Ausgestattet mit vielfältigen Funktionen, ist er in der Lage, die Zugangsdaten von mindestens 42 Anwendungen auszulesen und sämtliche Tastatureingaben aufzuzeichnen. Wir verraten Ihnen, wie der M00nD3V-Logger im Detail funktioniert, wie er sich verbreitet und wie Sie sich schützen können.

Mehr lesen


Zoom-Warnung gefälscht

Office-365-Phishing-Attacke tarnt sich als Zoom-Warnung

Aktuell ist eine Zoom-Warnung in Umlauf, die dem Nutzer suggeriert, sein Zoom-Konto sei gesperrt. Dahinter steckt aber keinesfalls eine Information durch das Kommunikations- und Video-Konferenz-Tool, sondern eine perfide Phishing-Attacke. Wir verraten Ihnen, welche Zielgruppe im Visier ist und wie Sie die falsche Zoom-Warnung erkennen.

Mehr lesen