firmenwebseite Tags


WP File Manager

Sicherheitslücke in WordPress Plug-in entdeckt

Das Plug-in WP File Manager ist schätzungsweise bei mehr als 700.000 WordPress-Webseiten im Einsatz. Jetzt haben finnische Sicherheitsforscher eine gravierende Sicherheitslücke in der Software entdeckt, die bereits von Cyberkriminellen ausgenutzt worden ist. Wir erklären, welche Risiken die Schwachstelle birgt und wie Sie Ihr Unternehmen vor entsprechenden Angriffen schützen.

Mehr lesen


Scraping – Vorteile und Stolpersteine

Web-Scraping kann Urheberrechte verletzen

Scraping ist in Zeiten des harten Wettbewerbs um die besten Platzierungen in den Google-Ergebnissen eine durchaus beliebte Methode für Webseiten-Betreiber und SEO-Experten. Jedoch gilt auch hier, dass jede Medaille zwei Seiten hat. Lesen Sie bei uns, was Scraping überhaupt ist und welche Aspekte dabei beachtet werden sollten.

Mehr lesen


Website-Sicherheitscheck

Wie sicher ist Ihre Firmenwebsite?

Einen Website-Sicherheitscheck sollte jeder Betreiber einer Seite regelmäßig durchführen. Tatsächlich aber liegt wohl die Anzahl derer, denen die Sicherheit ihrer Online-Präsenz am Herzen liegt, im überschaubaren Bereich. Einer aktuellen Erhebung zufolge soll jede zwölfte Website über gravierende Sicherheitsmängel verfügen. Erfahren Sie, welche Auswirkungen das haben kann und wie Sie die Sicherheit Ihrer (Firmen-)Website prüfen können.

Mehr lesen


WordPress Sicherheitslücken

400.000 Websites durch Plugin-Schwachstellen gefährdet

Gleich drei WordPress Sicherheitslücken innerhalb beliebter Plugins gefährden aktuell rund 400.000 Websites. Betreiber, die die an sich praktischen Erweiterungen des Content Managements Systems nicht schnellstmöglich aktualisieren, riskieren unter anderem, dass sich Unbefugte Zugriff verschaffen. Welche WordPress Plugins von den Sicherheitslücken betroffen sind und welche Gefahren im Detail drohen, verraten wir jetzt.

Mehr lesen


Cookie-Richtlinie

So muss der Cookie-Hinweis-Text wirklich lauten

Aktualisiert am 29.05.2020

Die Cookie-Richtlinie ist für Website-Betreiber nichts Neues mehr. Wie aber muss der Cookie-Hinweis-Text lauten, damit er gesetzeskonform ist und keine rechtlichen Konsequenzen drohen? Dass viele diese Frage nicht korrekt beantworten können, zeigt jetzt eine Studie. Tatsächlich entsprechen die meisten Cookie-Hinweise auf EU-Webseiten nicht den offiziellen Vorgaben. Und obwohl die Rechtslage schwammig ist, sollten Sie reagieren.

Mehr lesen


Servicemanagement 2.0

Ihr Weg zu positiven Kundenbewertungen

Gutes Servicemanagement zahlt sich aus. Kunden, denen im Bedarfsfall schnell und kompetent geholfen wird, kommen wieder, bewerten Ihr Unternehmen positiv und empfehlen Sie weiter. Mehr als genug Gründe, in die Optimierung des Servicemanagements zu investieren. Wir verraten Ihnen, welche Maßnahmen und Programme dabei helfen, Ihre Servicequalität zu optimieren – und damit auch wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mehr lesen


Internetrecht – Definition & Tipps

So schützen Sie sich vor Abmahnungen

Das Internetrecht – auch Onlinerecht genannt – ist per Definition kein eigenes Rechtsgebiet, sondern eher eine Art Schnittstelle aller Rechtsgebiete des Internets.  Damit Sie rechtliche Risiken im Netz weitestgehend minimieren können, haben wir die wichtigsten Aspekte rund um das Internetrecht für Sie zusammengefasst.

Mehr lesen


Wie Sie sich mit CAPTCHAs schützen

Was Unternehmen beim Implementieren bedenken sollten

Die Aufgabe von CAPTCHAs besteht darin, zu erkennen, ob der Zugriff auf eine Website von einem menschlichen Benutzer ausgeht. Automatisierte Prozesse ahmen menschliches Verhalten aber mittlerweile so gut nach, dass sie nahezu alle textbasierten CAPTCHAs lösen können. Wie können sich Unternehmen mit Sicherheitsabfragen effektiv schützen und was sollten Sie hierbei bedenken?

Mehr lesen


Homepage gehackt

Indikatoren, Methoden & Prävention

Sie fragen sich, ob Ihre Homepage gehackt wurde? Wir verraten, wie Sie herausfinden, ob Sie Opfer einer Cyber-Attacke geworden sind, welche Methoden es gibt und wie Sie verhindern, dass Ihre Website gehackt wird. So viel vorab: das passiert auch den Besten – macht den Umstand aber nicht weniger schlimm.

Mehr lesen